Inez Bjørg David

Transformation

Liebe Freunde, 

Ich begebe mich auf eine neue Reise. 

Tatsächlich sitze ich gerade am Flughafen und warte auf den Einstieg Richtung Hanoi wo ich zwei 90-Minüter für’s ZDF drehe, aber das meine ich nicht. Ich begebe mich auf eine neue Reise, mit einem neuen wenn auch offenem Ziel. Wie ihr vielleicht wisst, mache ich für mich jetzt schon 20 Jahre Yoga, unterrichten tue ich immer mal wieder seitdem ich Mitte Zwanzig war. Aber oft war ich abgelenkt – vom Leben, Kinder bekommen, Schauspielerei und die ganzen anderen Projekte, die ich mir auferlegt habe – wie z.B. miwai. Und darum geht es auch hauptsächlich in diesem post. Dass ich mit leichtem Gepäck auf meine Reise gehen werde, und mich von einigen Dingen bzw. Projekte trennen werde. Eins davon ist eben miwai. Ich habe durch miwai so viele tolle, interessante und großartige Menschen kennengelernt. Ich habe gelernt wie man eine Webseite und einen Webshop programmiert, ich habe gelernt wann ich zu viel auf den Teller hatte und wann zu wenig. Und noch tausend andere sachen, die ich nicht alle auflisten kann. Und für das ALLES bin ich sehr sehr dankbar. Aber da ich nun endlich mein Seelenswunsch nachgehe und selber täglich Minimum 3 Stunden meditiere und praktiziere, komme ich einfach nicht drumherum mich von miwai zu trennen. 

Nun bin ich erst mal ein paar Monate unterwegs, aber dann werde ich die abwicklung des Shops in Angriff nehmen und ihr werdet dafür sehen wie die yoga Seite wächst und gedeiht – www.worldofyoga.de. Ich kann euch versprechen, dass jeder workshop etwas besonderes sein wird; kraftvoll, auftankend, erheiternd und nur für dich. 

Aus tiefster Seele freue ich mich auf euch,

Inez 

One comment

  1. Danke! Danke für alles, das du bisher getan hast & alles, was du je tun wirst. Egal was es ist und jemals sein wird, du inspirierst und hilfst Menschen so sehr.
    Viel Erfolg, allerliebste Inez <3
    Deine Miri

Comments are closed.